Gefangenenhilfe Koblenz

Region Mittelrhein

Michael Marx

 


Hilfsprojekt für Straftäter/innen

 

und für in Not geratene Personen führen wir Schlichtungsgespräche; Vergleiche etc.!

 

"Gutes zu tun kann so gut tun"

 

 Die Ehrenamtliche Straffälligenhilfe-Koblenz unterstützt Täter/innen die eine Straftat begangen haben und in Haft sind; in Haft müssen oder bald aus der Haft kommen.

 

Unser Schwerpunkt:

Haftentlassung vorbereiten; Wohnung und Arbeit besorgen; Behördengänge etc pp

Zudem suchen wir Gespräche mit den Behörden wie den Staatsanwälten; Richtern und Justizvollzugsanstalten. Dabei sind wir immer neutral und versuchen auf beide Seiten einzugehen. Personen die per Haftbefehl gesucht werden können sich auch an uns wenden; wir versuchen mit der Staatsanwaltschaft eine Einigung herbeizuführen.

 

Kosten erheben wir keine!

 

NEU: Ebenso untertsützen wir jetzt auch in Not geratene Personen in besonderen Lebenslagen!



www.Gefangenenhilfe-Koblenz.de

 Denkt an die Gefangenen, als wärt ihr Mitgefangene, und an die Misshandelten, weil ihr auch noch im Leibe lebt.

Bibel Griechisch tà biblia, Die Bücher, Buch der Bücher, Heilige Schrift, das Wort Gottes, durch Kirchenvater Chrysostomus im 4. Jh. eingeführter Name des Religionsbuches der Christenheit. Der Text folgt der Lutherbibel, revidierter Text 1984, durchgesehene Ausgabe, © 1999 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart. Wiedergabe mit freundlicher Genehmigung des Verlags

Quelle: Neues Testament. Der Brief an die Hebräer (#Hebr 13,3)


Neu

 

Ab sofort unterstützen wir als Schiedsfrau / Schiedsmann auf Ehrenamtlicher Basis Personen, die in Notlagen geraten sind. Dies kann ein Problem mit dem Nachbar sein; aber genauso auch ein Problem mit vermeintlich falschen Rechnungen; Probleme mit dem Arbeitgeber usw.!

 

Bereits zwei Jahre haben wir dieses für unsere "Straftäter/innen" so gemacht; nun bieten wir es der Allgemeinheit an, da unsere Erfolgsquote über 80 % liegt. Zudem werden wir inzwischen von vielen Anwälten kostenlos unterstützt, wenn wir mal nicht weiter kommen - dafür besonderen Dank!


Erfolg

 

Wir vertreten nicht nur Häftlinge; wir helfen auch in besonderen Lebenslagen:

"Vergleich erzielt"

Dem Gläubiger standen 848,- € zu - daran gab es auch nichts zu rütteln. Wir haben dann die besondere Lebenslage der Person geschildert, die wir vertreten (Mutter mit Kind). Dann begannen die üblichen Formalitäten und Nachfragen - und wir haben dann einen Vergleich mit 50,- € geschlossen; diese haben wir dem Gläubiger ausbezahlt, da die Mutter mit Kind auch dazu (Fristgerecht) nicht mehr in der Lage war.

 

Danke an den Gläubiger!


Neuer Anwalt

 

Mit Stolz kann ich verkünden eine der ganz großen Kanzlein für uns gewonnen zu haben! Diese liegen im Preissegment von "unbezahlbar" für Privatpersonen. Durch Zufall lernte ich Privat einen der Anwälte der Kanzlei kennen - und wir kamen auf dieses Projekt. Er fand es so gut, dass er sofort zugesagt hat - eine große Bereicherung für uns.

Angaben zu Anwälten veröffentlichen wir in Kürze!



Erfolgsgeschichte

 Wir haben bereits viele Personen aus der Untersuchungshaft holen können; ebenso den Antritt der Strafhaft verhindern können und auch den Weg der Entlassung -bis hin zu Arbeit und Wohnung- ebnen können! Aktuell unterstützen wir verschiedene Häftlinge in Rheinland-Pfalz und Nordrhein Westfalen. Ebenso begleiten wir mit Vorbereitungen im Lebensalltag Personen die bald in Haft müssen (die einen Stellungsbefehl erhalten haben). Aber auch in Bereichen der "besonders harten Lebenslagen" sind wir als unabhängiger Schiedsmann für Sie da! Wenn Sie derzeit per haftbefehl gesucht werden und sich stellen wollen, übernehmen wir gerne die Verhandlungen mit der Staatsanwaltschaft!